Qualitätsmanagement

Gute Qualität ergibt sich nicht von selbst. Sie ist das Ergebnis der täglichen verantwortungsvollen Arbeit aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Mittelpunkt ist und bleibt dabei immer der Mensch mit seinen persönlichen Problemen und Nöten, mit seinem spezifischen Arbeitsumfeld und seinen individuellen gesundheitsbedingten Einschränkungen.

Transparenz und kontinuierliche Verbesserung bilden die Grundlage aller qualitätsorientierten Aktivitäten der Atem-Reha GmbH. Im Interesse unserer Patienten, der zuweisenden Ärzte und der Kostenträger wollen wir unsere Qualität sichtbar und überprüfbar machen. Deshalb haben wir uns für die Einführung eines Qualitätsmanagement entschieden, welches stetig fortgeführt und verbessert wird.

Die Einrichtung ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und Degemed 5.0. In Bezug auf Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität werden die Anforderungen der mit der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR) erarbeiteten Vereinbarung zum internen Qualitätsmanagement nach § 20 Abs. 2a SGB IX erfüllt.